mechANImamechANIma
Technische Mechanik für Ingenieure
Unser Buch zu den Grundlagen der Technischen Mechanik ist das Resultat von Vorlesungen über viele Jahre

Anleitung zur Handhabung der CD-ROM


1 Installationshinweise

Auf dieser Seite finden Sie einige Anmerkungen und Hilfen zum Umgang mit dieser CD-ROM. Informationen zu den Systemvoraussetzungen, einige Installationshinweise usw. finden Sie im eingestellten Dokument. Grundsätzlich ist die Handhabung und Navigation durch die Inhalte jedoch selbsterklärend.

1.1 Systemvoraussetzungen

Folgende Mindestanforderungen sollte Ihr PC für die Nutzung der CD-ROM erfüllen:

  • Betriebssystem: Windows 2000 oder Windows XP
  • 128 MB RAM
  • CD-ROM-Laufwerk
  • Soundkarte
  • Adobe Acrobat Reader© (Installationsversion auf CD mitgeliefert)
  • aktueller Internet Explorer
  • Windows Media Player 7 oder neuere Versionen

1.2 Start der CD-ROM

Die CD verfügt über einen Autostart, so dass nach dem Einlegen von selbst das Startfenster aktiviert wird. Sofern bei Ihrem PC die Autostart-Funktion deaktiviert ist, so starten Sie bitte Ihren Windows-Explorer, wechseln auf Ihr CD-Laufwerk und doppelklicken dort die Datei index.html.

1.3 Installation des Adobe Acrobat Readers®

Zur Anzeige der inkorporierten Materialien wie Aufgaben, Vorlesungspräsentationen und Bearbeitungshinweisen benötigen Sie einen Adobe Acrobat Reader®. Sofern auf Ihrem System kein Adobe Acrobat Reader® vorhanden sein sollte, so installieren Sie bitte den mitgelieferten Adobe Acrobat Reader 6.0®. Gehen Sie dazu im Windows-Explorer auf das CD-Verzeichnis Zusatzkomponenten und dort auf den Ordner adobe. Doppelklicken Sie die Datei AdbeRdr60_deu_full.exe und folgen Sie den weiteren Installationsanweisungen.

Sie können selbstverständlich auch eine andere Variante des Acrobat Reader® verwenden. Weitere Informationen finden Sie dazu auf den Seiten von Adobe.

1.4 Installation des Windows Media Players

Auf der CD-ROM sind Videos enthalten, die im .asf und .avi Format abgespeichert sind. Optimiert sind diese Videos für eine Wiedergabe mit dem Windows Media Player 7 oder einer neueren Version. Stellen sich Schwierigkeiten mit der Wiedergabe ein oder haben Sie eine ältere Version des Windows Media Players installiert, so empfehlen wir, eine neuere Version zu verwenden. Im CD-Verzeichnis Zusatzkomponenten finden Sie einen Ordner Microsoft. Die Datei index.html enthält weitere Informationen zu Updates von der Firma Microsoft.

1.5 Installation der Explorationen

Des Weiteren befinden sich auf der CD-ROM Lernprogramme, die so genannten Explorationen. Für den Fall, dass sich diese Explorationen nicht direkt von CD starten lassen, können Sie die benötigten Installationsschritte von Hand durchführen.

Stellen Sie dazu unter Windows 2000 oder Windows XP bitte sicher, dass Sie das berechtigt sind zur Software-Installation. Hatten Sie dieses Recht bei ihrem ersten Versuch noch nicht, so testen Sie bitte, ob ein CD-Autostart mit Administratorrechten nicht bereits ihr Problem löst. Ist dieser Schritt einmal erfolgreich durchgeführt worden, sollten die Explorationen auch ohne Administratorrechte weiter direkt von CD aus funktionieren, solange dasselbe CD-Laufwerk genutzt wird.

Ansonsten gehen Sie im Windows-Explorer auf das Verzeichnis Explorationen und doppelklicken Sie bitte die Datei prepare-launch.bat. Damit werden die für die Ausführung der Programme notwendigen Programmdateien auf Ihrer Festplatte abgelegt.

Wenn Sie die Programmdateien in ein bestimmtes Verzeichnis kopieren wollen, verwenden Sie die Datei manual-prepare.bat. Öffnen Sie dazu das Verzeichnis Explorationen in einer Windows-Eingabeaufforderung und übergeben das Installationsverzeichnis als ersten Parameter des Batch-Programms (z.B. manual-prepare c:\w3launch). Das Installationsverzeichnis wird dabei automatisch erstellt.

Wollen Sie die Explorationen auch unabhängig von dieser CD einsetzen, so finden sie im Verzeichnis Explorationen\Install-Versionen Programme, um die jeweilige Exploration auf ihrem PC zu installieren. Diese Installer kopieren sämtliche benötigten Komponenten auf ihre Festplatte und legen Verknüpfungen im Windows-Startmenü an.


  Name Beschreibung
Bedienungsanleitung.pdf

Unser Buch zu den Grundlagen der Technischen Mechanik ist das Resultat von Vorlesungen über viele Jahre

 

Unser Buch zu den Grundlagen der Technischen Mechanik ist das Resultat von Vorlesungen über viele Jahre

 

WICHTIGER HINWEIS:

Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie bei der Installation über Administrator-Rechte verfügen.


Unser Buch zu den Grundlagen der Technischen Mechanik ist das Resultat von Vorlesungen über viele Jahre

Kontakt

PD Dr.-Ing. habil.

Ferdinand Ferber
Fakultät für Maschinenbau
Lehrstuhl für Technische Mechanik LTM
Universität Paderborn
Warburger Straße 100
33098 Paderborn
Ferdinand.Ferber@ltm.upb.de
Ferdinand Ferber@t-Online.de


Unser Buch zu den Grundlagen der Technischen Mechanik ist das Resultat von Vorlesungen über viele Jahre